Kostprobe

"Der Erzähler schreibt mit der Zunge, und die Luft ist sein Papier." Ben Haggarty, Erzähler

Mariou .

 
MANUSCH ~ Manuela Steger, MscMed
Artikelaktionen

MANUSCH ~ Manuela Steger MscMed

Geschichtenerzählerin und Geschichtenfinderin

Kreativlabor, storytelling

Seminare und Erwachsenenbildung

Bregenz am Bodensee
Bregenz , Vorarlberg 6900
Telefonnummer: 0676/6110508

Motto:

Geschichten sind wie das Salz in der Suppe des Lebens. Sie würzen unseren Alltag mit wichtigen Körnchen wie Wahrheit, Weisheit, Verrücktheit, Hoffnung, Mut, Zauber und Lachen

Erzählorte:

Wiesen, Heime, Betriebe, Kulturorte, Wald, Familien ... "erzählen, wo das Leben spielt"

Veranstaltungsformen:

Erzählstunden (mit/ohne Musik), Interkulturelles, Feste, Speis & Wort, Kreativseminare, Erwachsenenbildung, Märchentheater mit Kindern

Erzählstoffe:

Märchen und Geschichten aus aller Welt, Voralbergarischas, von Weisen und Narren, Mythen, vom Teufel und vom Heilen, Fabeln undwasihrsonstnochhörenwollt

Sprachen und Dialekte:

Deutsch, Vorarlbergerisch und (mit Vorbereitung;) auch Englisch

ErzählerIn seit:

13 Jahren und einigen Vollmonden

Auftritte pro Jahr:

13 und hoffentlich viel mehr

Was mir am Erzählen gefällt:

Eintauchen in eine andere Welt, Begegnung mit Menschen, Gemeinsam Alt(es) Neu(es) erleben

Wunscherzählort:

ruhige Zimmer, Kulturorte, Tipis, Bibliotheken, HinterBühnen,Klostergärten usw.

Wunschveranstaltungsform:

Erzähl-Stunden -u. Abende - u. Feste , Geschichten & Musik, MärchenDinner, Rituale und Lebensübergänge

Wunschpublikum:

Erwachsene und Menschen mit offenen Herzen und wachen Ohren

Weitere Informationen:

HERBST 2014 - Ich verreise...für einige monate, gen osten, ans meer und in die wüste, lausche + sammle andere geschichten und erzähle unsere geschichten dort.. bin ab april 2015 wieder im lande und gerne für anfragen, zusammenarbeit, auftritte, projekte zu erreichen. manusch, erzählerin

Erzählen ist für mich eine facettenreiche und vor allem lebensnahe Kunstform, nichts neues oder gar künstliches. Der Mensch ist ein erzählendes Wesen seit jeher.

Kommunikation, Kulturevents, Rituale und themenspezifische Veranstaltungen bette ich deshalb gerne in die Welt von Geschichten, Sagen und Märchen ein, damit sie einen lebendigen Rahmen bekommen,uns einen Zugang zum Inneren und zu den Mitmenschen kreativ erleichtern können.

Im Buch "Die Märchenfresserin - Geschichten für offene Herzen und wache Ohren" habe ich einige meiner Jahres-Wechsel-Geschichten gesammelt und (im Novum Verlag unter ISBN 9783850221580) herausgegeben.

download unter www.new-ebooks.de - Pechmarie.Die dunklen Töchter - vom wagen und versagen. Oder ein weg zur reife. Ein büchlein -nicht nur- für Mütter und Töchter. erzählt über einen reifungsweg junger mädchen..

  • Dezember 2012 das neue buch LIEBREIZ & SIEBENGRÜN mit eigenen und neu erzählten geschichten und köstlichen rezepten ist druckfrisch und zu bestellen per mail/telefon

Biographie:

langjährige Taätigkeit in psychosozialen Bereichen / langjährige Tätigkeit mit kreativen Medien wie Tanz, Theater, Erzählen, Literatur / viel Reise- und Lebenserfahrung / Erzählen ist eines meiner Standbeine und Lebenswurzeln

Ausbildung:

  1. Vielerlei und kunterbunt - von Organisation und Transport über Soziales, bis zu Bewegung, Pädagogik, Naturheilkunde und Gesundheitswissenschaften
  • Die Website mündlicher Erzählerinnen und Erzähler in Österreich und Südtirol wurde eingerichtet und wird betreut vom Verein NarrARE
    alle Anfragen bitte an: office@von-mund-zu-ohr.at
  • Powered by Plone