Kostprobe

Der verzagte Baumwollfaden Es war einmal ein kleiner weißer Baumwollfaden, der hatte ganz viel Angst, dass er so wie er war, zu nichts nutze sei. KerzeGanz verzweifelt dachte er immer wieder: "Ich bin nicht gut genug, ich tauge zu nichts. Für einen Pullov

Rudolf Erbler

 

Haus der Geschichten - WUK-Kinderkultur

Monatlich findet in den "Museumssälen" im WUK, Werkstätten-und Kulturhaus, Währingerstr. 59. A-1090 Wien, ein mündliches Erzählprogramm statt. Der Titel der Reihe "Haus der Geschichten" steht für einen Ort in unserer Vorstellungskraft, der eines Tages auch ganz wirklich werden kann. Erzählerinnen und Erzähler aus Wien und Niederösterreich treten hier für ihr gemeinsames Anliegen auf: Dem mündlichen Erzählen, den Märchen und Geschichten Raum in unserer Gesellschaft zu schaffen... Vielleicht eines Tages sogar in einem materiellen "Haus der Geschichten"...einstweilen aber in diesem ideellen. Die Programme sind reichhaltig und vielfältig. JedeR GeschichtengastgeberIn gibt dem eigenen Termin einen Charakter und wählt mit Bezug zur Jahreszeit Thema und Titel. Erzählt werden mündliche Stoffe aus aller Welt. Klänge und das Zusammenspiel verschiedener ErzählerInnen, kleine Aktivitäten und Dialoge würzen das gemeinsame Erlebnis der Zuhörenden und Erzählenden. Willkommen sind Kinder und Erwachsene. Für Schulen und Hortgruppen können durch Vereinbarung mit der WUK-Kinderkultur (kinderkultur@wuk.at), eigene Wunsch-Aufführungstermine zu den angebotenen Erzähl-Programmen vereinbart werden.

Haus der Geschichten - WUK-Kinderkultur
 
Artikelaktionen
  • Die Website mündlicher Erzählerinnen und Erzähler in Österreich und Südtirol wurde eingerichtet und wird betreut vom
    Verein NarrARE, ZVR: 600135066, www.vereinnarrare.at.
    Alle Anfragen bitte an: narrare.info@gmail.com
  • Powered by Plone