Kostprobe

„Wir brauchen als Erwachsene die Märchen schon deshalb, weil sie als einzige Literaturform eine Welt beschwören, in der Liebende eine Chance haben, glücklich zu werden.“ Eugen Drewermann.

Frederik Frans Mellak

 

Diese Seite an jemanden versenden

Tragen Sie die E-Mail-Adresse ein, an die Sie die Empfehlung versenden möchten.

Adressinformation
(Erforderlich)
Die E-Mail-Adresse, an die Sie den Link versenden möchten.
(Erforderlich)
Ihre E-Mail-Adresse
Kommentar zur Empfehlung
(Required)
Enter the word
  • Die Website mündlicher Erzählerinnen und Erzähler in Österreich und Südtirol wurde eingerichtet und wird betreut vom Verein NarrARE
    alle Anfragen bitte an: office@von-mund-zu-ohr.at
  • Powered by Plone