Kostprobe

Und rennst Du nach dem Glück, dann renne nicht zu sehr, denn alle rennen nach dem Glück, das Glück rennt hinterher. - Frei nach Brecht.

Helmut Wittmann

 
Heidi Rotteneder
Artikelaktionen

Heidi Rotteneder

Erzählerin

Sozialarbeiterin


Baden 2500

Motto:

<p>Das Geschenk, dass Geschichten sind, am Leben erhalten. Die Geschichten ein Stück ihres Weges begleiten. Den ZuhörerInnen und mir eine schöne Zeit machen, denn Märchen machen stark.</p>

Erzählorte:

Ich erzähle auf Festen und Märkten, bei ErzählerInnentreffen, in Schulen und Kindergärten, überall wo Märchen willkommen sind.

Veranstaltungsformen:

Ich erzähle für Erwachsene und für Kinder, auch für ganz kleine Kinder.

Erzählstoffe:

Volksmärchen aus aller Welt, Zaubermärchen, Schwänke, Mythen und Geschichten für die Allerkleinsten.

Sprachen und Dialekte:

Hochdeutsch und (Grenz-)Mostviertlerisch

ErzählerIn seit:

2000

Was mir am Erzählen gefällt:

Ich freue mich, wenn ich erleben darf, wie in meinen ZuhörerInnen eigene Bilder entstehen und wie zufrieden sie damit sind. Komplizierte Sachverhalte und schwierige Themen kann ich bildlich ausdrücken und so verständlich machen.

Wunscherzählort:

Am Mond

Wunschveranstaltungsform:

Im Sommer an einem lauen Abend, bei Lilienduft. Im Winter am Kamin, bei Feuerknistern und Kerzenschein.

Wunschpublikum:

Alle mit wachen Ohren

Ausbildung:

  1. Lerngang Märchenerzählen mit Margarete Wenzel und Christa Schmollgruber 1999/2000
  2. div. Seminare zu speziellen Märchenthemen (Froschkönig, Aufstellungsarbeit,...)
  3. Regelmäßige Teilnahme am Erzählkreis in Wien
  • Die Website mündlicher Erzählerinnen und Erzähler in Österreich und Südtirol wurde eingerichtet und wird betreut vom
    Verein NarrARE, ZVR: 600135066, www.vereinnarrare.at.
    Alle Anfragen bitte an: narrare.info@gmail.com
  • Powered by Plone